Meine Werkzeuge
Xedos Community  



 

Automatikgetriebeölwechsel

Aus Xedos-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
icon4.gif Betrifft:
• Xedos 6, 1992-1994
• Xedos 6, 1994-1999
• Xedos 9, 1993-2000
• Xedos 9, 2000-2002
außer:
• Xedos 9, Miller


Laut Mazda ist das Xedos-Automatikgetriebe wartungsfrei. Gemäß Wartungsplan ist das Automatikgetriebe lediglich alle 20.000 km zu prüfen. Auch das Xedos-Werkstatthandbuch sieht keinen Getriebeölwechsel vor. Sollte es bei der regelmäßigen Prüfung zu Auffälligkeiten kommen, muss laut Werkstatthandbuch gleich das komplette Getriebe kostspielig überholt werden.


Selbst die meisten Mazda-Vertragswerkstätten beharren auf der Ansicht, das Getriebe sei wartungsfrei und ein Ölwechsel sei nicht möglich. Beides trifft allerdings nicht zu. Ein Automatikgetriebeölwechsel ist nicht nur tatsächlich möglich, viele Fachleute und Forenuser empfehlen, dies durchaus alle 100.000 km durchführen zu lassen.


Spätestens, wenn das Automatikgetriebe allmählich etwas unkultivierter, planloser oder ruppiger zu Werke geht, als man es sich wünschen würde oder als es vergleichbare Xedos' tun, ist hier Handlungsbedarf gegeben und ein Ölwechsel angesagt. Im schlimmsten Fall könnte sonst ein kostenintensiver Defekt des Automatikgetriebes drohen.


Inhaltsverzeichnis

Teile

Filter

Wichtig ist, dass nicht einfach nur das Automatikgetriebeöl selbst gewechselt wird. Das Automatikgetriebe verfügt über einen Ölfilter, der über einen Öldeckel an der Getriebegehäuseunterseite zu erreichen ist. Dieser Filter besteht aus einem kompletten Filtergehäuse mit Filterfließ im Inneren. Mazda bezeichnet diesen Filter als "Ölsieb".


Es werden folgende Teile für den Filterwechsel benötigt:


Xedos 6
Ölfilter FU9A-21-500
Dichtung O-Ring FU01-21-514 (-9/95)
FU01-21-514A (9/95-)
Ölwannendichtung BN97-21-512 (-2/97)
BN97-21-512A (2/97-)
Getriebeöl (ca. 8,8l) Dexron II oder M-III
Xedos 9
Ölfilter FU9A-21-500
Dichtung O-Ring FU01-21-514A
Ölwannendichtung BN97-21-512 (-2/97)
BN97-21-512A (-3/99)
Dichtmittel (3/99-)
Getriebeöl (ca. 8,8l) Dexron II oder M-III


Bezugsquellen

Ölfilter FU9A-21-500 Mazda-Vertragshändler
Dichtung O-Ring FU01-21-514A Mazda-Vertragshändler
Ölwannendichtung BN97-21-512 Mazda-Vertragshändler
Ölwannendichtung BN97-21-512A Mazda-Vertragshändler
Dichtmittel Werkstatt
Getriebeöl beispielsweise

• Liqui Moly Top Tec ATF 1200 Automatik Getriebeöl 5 Liter
• Liqui Moly Top Tec ATF 1200 Automatik Getriebeöl 1 Liter
oder
• Liqui Moly Top Tec ATF 1100 Getriebeöl Hydraulik 5 Liter
• Liqui Moly Top Tec ATF 1100 Getriebeöl Hydraulik 1 Liter


Kosten

Für den Automatikgetriebeölwechsel sollte man ca. 1,5 Stunden Arbeitszeit der Werkstatt und mit Material und Mehrwertsteuer insgesamt ca. 220 bis 300 Euro einplanen.


Kurioses: Wartungsvorschriften

  • Für die europäische und israelische Variante des Xedos 9 Facelift (2000-) schreibt Mazda vor, dass alle 24 Monate bzw. 30.000 km der Automatikgetriebeölstand zu prüfen sei. Ein Ölwechsel ist - wie bei den älteren Xedos 9 Generationen - weiterhin nicht vorgeschrieben.

  • Für die australische Variante des Xedos 9 Facelift dagegen schreibt Mazda vor, dass der Automatikgetriebeölstand sogar alle 12 Monate bzw. 20.000 km geprüft werden muss. Zusätzlich sieht der Wartungsplan aber auch vor, dass das Automatikgetriebeöl alle 30 Monate bzw. 50.000 km gewechselt werden muss.


Kurzanleitung

  • Motor und Getriebe warm fahren.
  • Ölablassschraube am Getriebe aufschrauben.
  • Öl ablassen.
  • Ölwanne abschrauben (Vorsicht: Öl kommt schwallartig heraus).
  • Ölfilter ausbauen.
  • Neuen Ölfilter einbauen, Flächen und Ölwanne reinigen.
  • Magneten in der Ölwanne ebenfalls reinigen.
  • Ölwanne mit geeigneter Dichtmasse einkleben (ersetzt die separate Dichtung).
  • Eine Stunde trocknen lassen.
  • Die aufgefangene Menge Öl abmessen und 200 - 300 ml mehr durch die Ölstaböffnung einfüllen.
  • Motor im Stand in Getriebestellung 'P' laufen lassen, nach ca. 30 Sekunden für 20 Sekunden auf 3000 u/min drehen lassen, dann wieder 2 Minuten im Leerlauf laufen lassen.
  • Bremse treten und für die folgende Aktion durchgetreten lassen.
  • Auf 'R' schalten für 10 Sekunden, dann 'N' für 10 sec., anschließend nacheinander 'D', 'L' und 'S' ebenfalls für jeweils 10 Sekunden.
  • Auf 'N' schalten und den Ölstand am Ölstab ablesen.
  • Anschließend stückweise nachfüllen, bis der richtig Ölstand erreicht ist. Lieber etwas mehr Öl einfüllen als zu wenig.


Siehe auch

Thema "Automatikgetriebe: Ölwechsel" im Forum

Thema "ATF Wechsel" im Forum

Xedos-Wiki: Wartungsplan (Xedos 6)

Xedos-Wiki: Wartungsplan (Xedos 9)

Xedos-Wiki: Wartungsplan (Xedos 9 Facelift)

Xedos-Wiki: Ölwechsel (Intervalle)



©2013-2018 Xedos-Community www.xedos-community.de Xedos-Wiki wird gehostet bei ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider