Meine Werkzeuge
Xedos Community  



 

Heckablage

Aus Xedos-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufbau

Die Heckablage im Xedos 6 beherbergt neben den Hecklautsprechern auch den Verbandskasten (mittleres Klappfach). Bei den Modellen der zweiten Serie ist zusätzlich noch eine dritte Bremsleuchte montiert.


Demontage

Dies ist z. B. nötig, um an die Hecklautsprecher zu gelangen und diese zu tauschen. Dafür muss man die Heckablage (also die Verkleidung) komplett abnehmen. Diese ist hinten an der Heckscheibe mit drei Haken eingehakt und vorne an den Sitzen mit zwei Plastikklipsen eingerastet:


Heckablage.gif


Sofern eine originale dritte Bremsleuchte vorhanden ist, muss diese zuerst demontiert werden. Dazu die Abdeckung entfernen, die zwei Schrauben lösen und die Bremsleuchte abnehmen.

Außerdem müsste noch das Fach für den Verbandskasten herausgenommen werden. Einfach den Deckel des Fachs öffnen, die vier Kunststoffklipse entfernen, mit denen die Schale seitlich befestigt ist und die Schale nach oben herausnehmen.

Die Klipse, mit der die Heckablage vorne befestigt ist, können gelöst werden, in dem man einfach die Ablage mit Gefühl anhebt. Anschließend kann die komplette Ablage nach vorne zu den Sitzen hin aus ihrer Halterung gezogen werden.

Man sollte aber mit etwas Vorsicht an die Sache herangehen, da man schnell mal die seitlichen Verkleidungen der C-Säule verkratzt.

Um die Ablage wieder zu befestigen, geht man entsprechend in umgekehrter Reihenfolge vor. Dabei muss man mit noch mehr Gefühl arbeiten und sehr gut aufpassen, dass man beim zurückschieben der Ablage die Metallhaken auch wirklich in ihre Führung hinein bekommt und diese nicht verbiegt. Denn sonst sitzt die Ablage anschließend an der Heckscheibe nicht richtig.


Klappern beseitigen

Auch nach dem Entfernen des Faches für den Verbandskasten kann es noch immer zu nervigen Vibrationen kommen. Durch Dämmen kann man dem etwas Einhalt gebieten, es aber nicht ganz abstellen, da die Ablage nur mit Plastiksteckern befestigt ist.

Ersetzt einfach die Plastikstecker durch selbstschneidende Schrauben und setzt von unten Sicherungsklammern dagegen, in die die Schrauben greifen (es gehen auch normale Maschinenschrauben mit Sicherungsmuttern).

Somit ist eure Ablage fest mit dem Blech verbunden und die Vibrationen weg.



©2013-2018 Xedos-Community www.xedos-community.de Xedos-Wiki wird gehostet bei ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider