Meine Werkzeuge
Xedos Community  



 

Lochkreis

Aus Xedos-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lochkreis.gif
Als Lochkreis ist der Bohrkreis der Radschrauben definiert. Diese werden zur Befestigung der Felgen auf der Bremsscheibe genutzt.

Je nach Fahrzeughersteller sind verschiedene Lochkreisdurchmesser und Lochanzahlen auf dem Markt. Wenn ein Felgenhersteller einen großen Marktanteil an KFZ bedienen will, müsste er über sechzig verschiedene Radflansche der KFZ-Hersteller berücksichtigen. Dabei unterscheiden sich die Felgen im wesentlichen in der Lochzahl, im Lochkreis, dem Durchmesser der Radnabenbohrung und der Einpresstiefe.

Um die Vielfalt zu berücksichten bzw. den Kundenwünschen möglichst nahe zu kommen, liefern einige Felgen-Hersteller diese genau nach Kundenwunsch mit entsprechender Einpreßtiefe und dem gewünschten Lochkreis, der dann auf Bestellung gebohrt wird.

Die andere Variante ist die Verwendung von Lochkreisadaptern, welche zwischen der Felge und dem Radflansch des KFZ montiert werden und auf der Fahrzeugseite den Lochkreis-Durchmesser des Fahrzeuges und auf der Felgenseite den der Felge haben. Da es allerdings oft zu Überschneidungen der vorhandenen Bohrlöcher von unterschiedlichen Lochkreisen bzw.Bohrlöchern kommt (siehe Skizze rechts), sollte man auf Zwei-Scheiben-Version zurückgreifen.

Die Xedos-Modelle verwenden einen Lochkreis von 5 x 114,3 mm (fünf Löcher im Lochkreisdurchmesser von 114,3 mm) - ein bei japanischen Fahrzeugen übliches Format.



©2013-2018 Xedos-Community www.xedos-community.de Xedos-Wiki wird gehostet bei ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider