Meine Werkzeuge
Xedos Community  



 

CO2-Ausstoß

Aus Xedos-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kraftstoff-Luft-Gemisch wird im Brennraum des Motors entzündet und verbrannt und mit Hilfe des daraus resultierenden Druckanstiegs mechanische Arbeit verrichtet. Die dabei stattfindende Verbrennung lässt sich beispielsweise für einen Benzinmotor mit folgender (stark vereinfachten) chemischen Reaktionsgleichung beschreiben:

2 C8H18 + 25 O2 → 18 H2O + 16 CO2

Sie besagt, dass Oktan (C8H18) und Sauerstoff (O2) zu Wasser (H2O) und Kohlenstoffdioxid (CO2) verbrennen.


Mit Reaktionsgleichungen wie der obigen – allerdings weitaus komplexer – können nun (mit einigem weiteren Wissen in Chemie) folgende interessante Konstanten errechnet werden:

  • 1 Liter Benzin verbrennt zu 2,33 kg CO2
  • 1 Liter Diesel verbrennt zu 2,64 kg CO2
  • 1 Liter Autogas verbrennt zu 1,74 kg CO2


Mit diesen Informationen lässt sich aus dem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs der zugehörige CO2-Ausstoß berechnen.


Auf den ersten Blick erscheinen die ermittelten Konstanten etwas unglaubwürdig. Wie kann etwa aus einem Liter Benzin (der mit einer Dichte von ca. 0,72 g/cm3 eine Masse von lediglich 720 g aufweist) 2,33 kg CO2 entstehen? Die Antwort liefert die linke Seite der obigen Reaktionsgleichung: Neben dem Treibstoff ist noch eine große Menge an Sauerstoff aus der Umgebungsluft an der Verbrennung beteiligt.


Für die Xedos-Modelle ergeben sich so anhand der Verbrauchswerte laut Werksangabe folgende CO2-Emissionen (jeweils in g/km bei 120 km/h / Stadt):

  • Xedos 6 1.6i 16V: 167 / 221
  • Xedos 6 2.0i V6: 174 / 244
  • Xedos 9 2.5i V6: 195 / 293


Siehe auch



©2013-2019 Xedos-Community www.xedos-community.de Xedos-Wiki wird gehostet bei ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider